Luft- und Raumfahrttechnik an der RWTH Aachen

Luft- und Raumfahrttechnik bewegt und fasziniert. Sie steht für Spitzentechnologie, Fortschritt und Forschung auf höchstem Niveau. Acht Institute der RWTH Aachen teilen ihr Ziel, die Faszination der Luft- und Raumfahrttechnik zu vermitteln und gemeinsam auf Fragen Antworten zu finden. 

Diese Seite lädt Sie ein, das gesamte Spektrum der Luft- und Raumfahrttechnik zu entdecken:

Horizonte erweitern
Sie möchten Luft- und Raumfahrttechnik bei uns studieren. Sowohl für Bachelorstudenten, als auch in den Masterprogrammen bieten wir Vorlesungen an. Hier finden Sie alle Informationen zum Studium!

Horizonte erforschen
Sie interessieren sich für die Arbeit der acht Institute und unsere Forschungsprojekte. Lernen Sie mehr über den Forschungsverbund!

Horizonte erleben
Sie sind fasziniert von der Spitzenforschung in der Luft- und Raumfahrt. Wissen Sie, wie sehr unsere Forschung, Ihren Alltag bewegt? Erfahren Sie mehr!

Aktuelles

Donnerstag, 16.07.2015: Lehrveranstaltung "Tests in der Flugzeugentwicklung" Thema: Systeme und Antriebe gehalten von Prof. Rolf Henke, DLR-Vorstand Luftfahrt; mit anschließender Diskussion. Von 10:00 bis 13:00 im Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme, Wüllnerstr. 7 52062 Aachen, 2. Etage, Raum 207

Donnerstag, 16.07.2015: Lehrveranstaltung "Tests in der Flugzeugentwicklung" Thema: Strukturtests in der Luft- und Raumfahrt gehalten von Dr. Athanasios Dafnis; mit anschließender Diskussion. Von 14:00 bis 15:30 im Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme, Wüllnerstr. 7 52062 Aachen, 2. Etage, Raum 207

Vergangene Veranstaltungen

Mittwoch, 24.06.2015: Lehrveranstaltung "Tests in der Flugzeugentwicklung" Thema: Windkanäle/CFD, Flugtests  gehalten von Prof. Rolf Henke, DLR-Vorstand Luftfahrt; mit anschließender Diskussion. Beginn um 10:00 Uhr im Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme, Wüllnerstr. 7 52062 Aachen, 2. Etage, Raum 207

Dienstag, 07.07.2015: Kolloquium: Das Wissenschaftsprogramm der europäischen Weltraum-Organisation ESA und ein Blick auf die europäische Mission zum Jupiter gehalten von Dipl.-Ing. Martin Gehler, Systems Engineer at ESA/ESTEC; mit anschließender Diskussion. Beginn um 14:00 Uhr im Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme, Wüllnerstr. 7 52062 Aachen, 3. Etage, Hörsaal LU